Tafelausflug am 6. September 2019 nach Schrobenhausen und Neuburg an der Donau

Am 6. September 2019 lud die Freisinger Tafel aktive Helferinnen und Helfer ein zu einem Besuch der Schrobenhausener Tafel und zu einer Stadtführung in Neuburg an der Donau.


Erläuterung des Tafelbetriebs in Schrobenhausen
Erläuterungen des Tafelbetriebs durch Frau Meier (6. von links)


Diskussionen bei Weißwurst und Brezen


Besuchergruppe im Schlosshof Neuburg


Besuchergruppe vor der Mariensäule. Im Hintergrund die Provinzialbibliothek Neuburg


In der Bibliothek (alle Fotos: P. Bach)



2017
Der zweite Kühlwagen der Freisinger Tafel



  Foto: Bach

Finanziert wurde das Fahrzeug durch Spenden vom Adventskalender der Süddeutschen Zeitung, von der Lidl-Pfandspende, von der Aktion Menschen in Not des Freisinger Tagblatts und aus Rücklagen der Tafel.
Die grafische Gestaltung übernahm die Fa. FS Werbetechnik.de aus Freising. Eingesetzt wird das Fahrzeug zur Abholung der Lebensmittel von den örtlichen und regionalen Warenspendern.


2016

Helfer der Freisinger Tafel besuchten am 2. September 2016 die Füssener Tafel zu einem Erfahrungsaustausch. Hier die Gruppe vor den Tafelräumen in Füssen.




Im Anschluss an den Besuch an der Tafel folgte eine Stadtführung durch die Füssener Altstadt. Hier die Besuchergruppe vor der ehemaligen Benediktinerabtei St. Mang. (Fotos: Tafel e.V.)




Bereits zur Tradition geworden ist der Ausflug von Familien der Freisinger Tafel in den Skylinepark. Heuer ging es am 4.8.2016 bei super sommerlichem Wetter in den Vergnügungspark, wobei Kinder und Familien wieder ihren großen Spaß hatten. Organisiert wurde der Ausflug von Michi Maier von AxA. Begleitet wurden die Kids und Familien von Peter Franz. Allen Beteiligten ein herzlicher Dank für den schönen Tag!  



Firmlinge arbeiten bei der Tafel                                                                                               27.7.16
Wie jedes Jahr waren auch heuer wieder einige Firmgruppen als eifrige Helfer an der Tafel tätig. Aus Freising und Zolling halfen junge Menschen beim Herrichten und der Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige. Es war für viele eine Erfahrung, die nachhaltige Wirkung erzielte. Für die wirklich sehr fleißige Mitarbeit bedanken wir uns herzlich.
Aber auch von Seiten des Ordinariats kam Dank an die Tafel für die Mitwirkung in der Firmvorbereitung.






Aktive Mitglieder der Tafel besuchen den Bayerischen Landtag auf Einladung von Dr. Florian Herrmann, MdL, im Juli 2015 (Foto: Bach)


 
Haupteingang


  Partnertafel Hallbergmoos


  http://www.nbh-hallbergmoos.de/tafel