Achtung: Aufgrund datenschutzrechtlicher Vorgaben werden auf diesen Seiten unter Verantwortung der Freisinger Tafel e.V. grundsätzlich keine Bilder mehr von Kindern veröffentlicht.

Unsere regulären Öffnungszeiten:
Anlieferung und Aufbereitung:  Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 7:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

Lebensmittelausgabe:                Mittwoch, 9:00  bis 11:30 Uhr

(Details siehe Rubrik Kunden)              Donnerstag, 14:00 bis 15:30 Uhr

Wo sind wir zu finden?
Freising, Kammergasse 14, hinter dem Gebäude der VHS
 zum Lageplan
 

Aktueller Hinweis an alle Kundinnen und Kunden:

Ab Montag, den 18.01.2021 gilt in Bayern für den öffentlichen Nahverkehr und den Handel die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Diese Pflicht gilt auch, wenn Sie zu uns in die Freisinger Tafel kommen.  

 

 

Spende von der Ippen-Stiftung

Von der Ippen-Stiftung erhielt die Freisinger Tafel nach Weihnachten eine Geldspende in Höhe von 3.000 €. Herr Hobmaier, der Redaktionsleiter des Freisinger Tagblatts, hatte sich dazu sehr für die Tafel eingesetzt, wofür wir sehr dankbar sind.


Weihnachtsspende von DM
Von der DM-Filiale in der Hauptstraße in Freising erhielten wir kürzlich zahlreiche Weihnachtstüten, die mit diversen Lebensmitteln und Pflegematerialien voll gefüllt waren und die von den dortigen Kund:innen für die Freisinger Tafel gekauft und gespendet wurden. Darüber hinaus erhielten wir ...    mehr lesen...

 


Ein treuer Spender
Wie in den Vorjahren spendete auch heuer wieder die Baywobau Scheidl KG an die Freisinger Tafel sowie andere Hilfsorganisationen im Landkreis.   mehr lesen...

Dehner-Hilfsfonds spendet für die Tafel
Vom Dehner-Hilfsfonds für Menschen in Not bekam die Freisinger Tafel eine Spende von 2.500 €. Das Geld stammt zum einen von Kunden, die in den Geschäften in die Sammelbüchsen einwerfen, zum anderen von der Dehner-Stiftung, die die eingegangenen Summen großzügig aufstockt.   mehr lesen ...

Weihnachten kann kommen

Fleißige Helferinnen und Helfer packten am Freitag Weihnachtstüten für die Tafelkunden. Diese Tüten werden in der Vorweihnachtswoche an die Kunden ausgegeben. mehr lesen ...

HL Display spendet an Freisinger Tafel anstatt Kunden zu beschenken

HL Display mit Mutterkonzern im Schwedischen Stockholm beliefert den Lebensmitteleinzelhandel mit Regallösungen und achtet stets darauf, nachhaltig zu handeln. Auch soziale Nachhaltigkeit ist ein Aspekt von nachhaltigem Handeln. Es rückt den Menschen und die Gesellschaft in den Mittelpunkt.  mehr lesen...

Spende der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Von der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft erhielten wir kürzlich eine großzügige Spende über 2.000 €, für die wir uns herzlich bedanken. Das erfolgreiche mittelständische Unternehmen für den Personen- und Objektschutz, Alarmservice etc. existiert schon seit 112 Jahren. Der Hauptsitz ist in Nürnberg; darüber hinaus gibt es zahlreiche Niederlassungen...    lesen Sie mehr...

Weihnachtsspende der Karl-Meichelbeck-Realschule
Auch in diesem Jahr organisierte der Elternbeirat der KMRS wieder eine Sammlung für die Freisinger Tafel. So konnten 30 volle Kartons mit haltbaren Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs von Tafelmitarbeitern abgeholt werden. 
Ein kurzen Bericht mit Foto ist dazu im Forum vom 5. Dezember 2020, Seite 7, nachzulesen.

Vorweihnachtliche Spendenaktion des Camerloher für die Freisinger Tafel
Auch heuer organisierte die SMV des Camerloher-Gymnasiums wieder eine Sammelaktion zugunsten der „Freisinger Tafel“. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte spendeten in den letzten Tagen Lebensmittel, die die „Freisinger Tafel“ an bedürftige Freisinger Bürgerinnen und Bürger abgeben kann. lesen Sie mehr...

OMG-Abiturjahrgang 2018 spendet der Freisinger Tafel

77 Abiturienten/-innen des Neufahrner Oskar-Maria-Graf Gymnasium spenden der Freisinger Tafel 1.250,61€.
Der Spendenbetrag stammt aus den Einnahmen der Abiturklasse des Abschlußjahrgangs 2018. Durch Catering ( z.B. selbstgebackene Kuchen, Snacks) bei schulinternen Veranstaltungen wurde Geld gesammelt, um die Abiturfeier zu finanzieren. Da der Abi-Jahrgang gut gewirtschaftet hat, blieb davon einiges übrig. lesen Sie mehr...

Schulung für den Ernstfall in der Tafel: Defibrillator 

Am 14.10.20 nahm Herr Wendt die Einweisung in den Defibrillator vor, der ab sofort der Tafel zur Verfügung steht und im Ernstfall Leben von Mitarbeitern oder Kunden retten soll. Insgesamt nahmen 9 interessierte Tafel-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Schulung teil. lesen Sie mehr....

Großzügige Spende von Herrn Richard Krebs am 07.08.2020 (lesen Sie mehr in der Rubrik Sponsoren)

 

Ein Segen für ein Fahrzeug?
 Am 12. Oktober wurde das im Februar gelieferte zweite Kühlfahrzeug der Freisinger Tafel von Pfarrerin Löser und Kaplan Körbs im Beisein vieler Tafelhelferinnen und -helfer und der örtlichen Presse geweiht. Die Segnung verzögerte sich bedingt durch Corona und die Erkrankung von Stadtpfarrer Dekan Lederer bis in den Oktober.
Die beiden Vorstände Manfred Schimmerer und Gundi Kürten begrüßten die beiden Seelsorger, die nach einleitenden Worten von Manfred Schimmerer die Segnung vornahmen. lesen Sie mehr ...


Erntedank 2020
Im Nachgang zum Erntedankfest erhielt die Freisinger Tafel wieder Spenden, die uns sehr bei der Unterstützung Bedüftiger in Stadt und Landkreis helfen. So spendeten die Pfarrgemeinde Hohenbachern 140 €, und von der Freien Evangelischen Gemeinde Freising konnten am 7. Oktober  6 Kisten mit gesammelten Lebensmitteln abgeholt werden. Auch von St. Peter und Paul wurden Lebensmittel gspendet.
Angesichts rückläufiger Lebensmittel- und Geldspenden ist diese Unterstützung sehr willkommen.   

Staatsminister Dr. Florian Herrmann, MdL, besuchte die Freisinger Tafel siehe Rubrik Sponsoren
 

Mitgliederversammlung 2020

Die Freisinger Tafel e.V. hielt am Mittwoch, den 22. Juli 2020, ihre Corona bedingt nachgeholte Mitgliederversammlung ab. 32 Mitglieder und 5 Vertreter der örtlichen Presse bekamen im Sparkassensaal einen Überblick über die Geschehnisse im vergangenen Jahr und im ersten Halbjahr 2020. lesen Sie mehr...

Die Aktion-Mensch unterstützt Kunden der Freisinger Tafel

In der Zeit, als die Freisinger Tafel corona-bedingt  geschlossen war, hat sich der Vorstand um eine finanzielle Unterstützung von außen bemüht. Diese wurde letztlich durch die Aktion-Mensch gefunden. lesen Sie mehr...

Dankeschön von der Freisinger Tafel:
"Ein großes "Dankeschön" geht an die Bevölkerung aus der Stadt und dem Landkreis Freising für ihre große Hilfsbereitschaft. Der Hilferuf der Freisinger Tafel nach Stoffmasken für die 300 Kunden der Tafel stieß auf eine überwältigende Resonanz. Es ist eine Freude zu sehen, wie die Menschen in Notsituationen zusammenhalten. 
Diesd war ein wichtiger Meilenstein zur Wiedereröffnung der Tafel. 
Die Freisinger Tafel sagt herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender."
 
Gundi Kürten
2. Vorsitzende der Freisinger Tafel


Die Caritas Freising leistete eine wertvolle Unterstützung von Tafelkunden

Kunden der Freisinger Tafel konnten sich in der Zeit der Tafelschließung um Unterstützung mit Lebensmitteln an die Caritas Freising, Projekt Etappe, wenden. Die Ausgabe erfolgte nach vorheriger Anmeldung und Absprache mit Etappe in der Vimystr. 3. Mit der Wiederöffnung der Tafel wurde dieser Service vom Projekt Etappe eingestellt.

Der Vorstand der Tafel bedankt sich herzlich für die große Unterstützung durch die Freisinger Caritas!

Auch die Freisinger Gruppe von foodsharing nahm sich vieler Tafelkunden an und belieferte sie in Absprache mit der Tafel mit gesammelten Lebensmitteln. Die bisher schon erfolgreiche Zusammenarbeit von foodsharing und Tafel wurde dadurch weiter vertieft. Auch hierfür unser herzlicher Dank!

Ungebrochen ist während der Coronazeit auch die Unterstützung durch Geldspenden.
So erhielten wir wieder kleinere und größere Spenden von Privatpersonen und Firmen. Besonders zu erwähnen sind davon Spenden der Firmen IKEA (1000 €) und Texas Instruments (2000 €), die besonders zur Finanzierung der Zusatzbelastungen durch die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen während der Coronakrise gedacht sind.

Weitere Berichte zu Spenden und Spendenübergaben in der Rubrik Sponsoren